Die Suche ergab 107 Treffer

von oko_wolf
20. Sep 2019, 08:03
Forum: Allgemeine Fragen, Einsteigerfragen
Thema: Bullshit Aussagen im Bogenschießen.
Antworten: 23
Zugriffe: 288

Re: Bullshit Aussagen im Bogenschießen.

Da simmer dabei:
Eine Sehne muß eingedreht werden, damit sie beim Lösen nicht auffächert und so den Schuß bremst
BS weil: die Sehne während des Schusses dauernd unter Zug steht und der geringe "Fahrtwind" nicht aussreichend ist, die Stränge voneinander zu trennen
von oko_wolf
11. Sep 2019, 11:12
Forum: Allgemeine Fragen, Einsteigerfragen
Thema: Probleme mit dem Tec Hro Microklicker
Antworten: 12
Zugriffe: 328

Re: Probleme mit dem Tec Hro Microklicker

Ich war auch erst skeptisch. Aber als Feldschütze wechsele ich oft die Entfernungen oder schieße bergauf und bergab. Da komme ich manchmal nur schwer durch den Klicker oder ziehe beim Ankern durch, weil das perfekte T nicht zu erreichen ist. Dann kann ich den Klicker mit dem Teil kurz und reproduzi...
von oko_wolf
11. Sep 2019, 11:09
Forum: Allgemeine Fragen, Einsteigerfragen
Thema: Probleme mit dem Tec Hro Microklicker
Antworten: 12
Zugriffe: 328

Re: Probleme mit dem Tec Hro Microklicker

Für mich war der Klicker eine gute Lösung, da ich zu Hause auf 4,5m Pfeile schieße, dir etwas kürzer sind. So kann ich den Klicker sowohl für die Trainingspfeile als auch für die ACE leicht immer wieder identisch einstellen. Das ist ein nachvollziehbarer Grund. Allerdings wären mir dafür 89,--EUR z...
von oko_wolf
10. Sep 2019, 17:20
Forum: Allgemeine Fragen, Einsteigerfragen
Thema: Probleme mit dem Tec Hro Microklicker
Antworten: 12
Zugriffe: 328

Re: Probleme mit dem Tec Hro Microklicker

Tschulligung, kann mir mal jemand erklären, wozu ein Klicker "reproduzierbar" in 0,14mm Schritten verstellt werden muss???? 90.-€ kostet diese Vorrichtung. Gruß und klar doch, "Gut Schuss!" Christian Das haben die Topschützen alle, darum schießen die so gut :D Nee, Spaß beiseite. Ich halte nicht vi...
von oko_wolf
2. Sep 2019, 14:45
Forum: Technische Aspekte Pfeil und Pfeilflug
Thema: Nocken Unterschiede
Antworten: 11
Zugriffe: 497

Re: Nocken Unterschiede

bkr_hro hat geschrieben:
2. Sep 2019, 13:21
Diese asymm. Beiternocks mal um 180° verdreht reinstecken und dann schießen... tut mir leid, die Pfeile stecken dann vorne in 2 unterschiedlichen Höhen.
Stimmt
von oko_wolf
23. Aug 2019, 15:21
Forum: Training/Trainingslehre/Coaching
Thema: Dicke vs. dünne Pfeile / Indoor
Antworten: 15
Zugriffe: 1234

Re: Dicke vs. dünne Pfeile / Indoor

Kitty hat geschrieben:
8. Aug 2019, 07:45
Mir ist das egal, ob ich mit dicken Pfeilen mehr Ringe schießen kann. Ich nutze Easton X 7 in der Halle, weil ich keine ACE oder andere Carbonpfeile auf 18m in Stramit hämmern kann. ...
Korrekt. Ausserdem sehen sie viel besser aus als die Stricknadeln :lol:
von oko_wolf
4. Aug 2019, 20:06
Forum: Training/Trainingslehre/Coaching
Thema: Pfeilwerte ansagen
Antworten: 7
Zugriffe: 445

Re: Pfeilwerte ansagen

... die Pfeil für Pfeil ihren Schützen ERgebnisse und Trefferlage ansagten, ... Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, was diese Ansagen bringen soll, besonders auf dem Niveau was dort geschossen (die Topleute ausgenommen) wird. Der einzelne Pfeil sagt zunächst einmal nur wenig aus, falls man nicht ein...
von oko_wolf
3. Jul 2019, 10:03
Forum: Technische Aspekte Bogen
Thema: Abkippen des Bogens
Antworten: 10
Zugriffe: 1272

Re: Abkippen des Bogens

[...] Und jetzt mal eine Frage an Trainer, die an Lehrgängen des DSB teilgenonmmen haben: Wurde euch die Physik des Bogens, beispielsweise Beschleunigung, Bewegung des Bogens im Schuß, Außenballistik, Parallaxe beim Visierbogen irgendwo, irgendwann mal erklärt? Einfache Antwort: nein aufwändigere A...
von oko_wolf
8. Apr 2019, 14:48
Forum: Allgemeine Fragen, Einsteigerfragen
Thema: Löse-Frage
Antworten: 12
Zugriffe: 2361

Re: Löse-Frage

test01 hat geschrieben:
7. Apr 2019, 20:11
ist es richtig, dass die Bewegung der Zughand nach dem Klick nur RESULTIEREND ist,
Ja
test01 hat geschrieben:
7. Apr 2019, 20:11
d.h. die vorher aufgebauten Kräfte legen fest,
Korrekt sind es Drehmomente
test01 hat geschrieben:
7. Apr 2019, 20:11
Oder muss der Zugellbogen nach dem Klick trotzdem AKTIV nach hinten (Hand Richtung Ohr) führt werden?
Nein.
von oko_wolf
20. Mär 2019, 10:20
Forum: Training/Trainingslehre/Coaching
Thema: Das Spannen des Bogens, eine Polemik
Antworten: 4
Zugriffe: 1282

Re: Das Spannen des Bogens, eine Polemik

... Ach ja, am Rande: Es gibt keine Muskeln, die Druckkräfte erzeugen können... Das ist richtig, der einzelne Muskel kann sich nur zusammenziehen und dadurch keinen Druck aufbauen. Falsch ist es aber, zu behaupten, man könne keinen Druck erzeugen. Natürlich kann man drücken: ich ziehe ja meinen Kli...