Die Suche ergab 22 Treffer

von sk90
18. Mär 2019, 18:35
Forum: Training/Trainingslehre
Thema: Das Spannen des Bogens, eine Polemik
Antworten: 3
Zugriffe: 187

Re: Das Spannen des Bogens, eine Polemik

Hallo Christian, hallo Forum Ehrlich gesagt fällt es mir schwer, den Punkt hinter der "Polemik" zu sehen. Dass egal welche Muskeln keinen "Druck" erzeugen können - geschenkt. Als Fachwortmonk und Freund der Naturwissenschaften bin ich soweit bei Dir, dass man das mit der Funktion der Muskeln und dem...
von sk90
25. Feb 2019, 23:04
Forum: Technische Aspekte Bogen
Thema: Wichtige Kenndaten von Sehnengarn
Antworten: 58
Zugriffe: 1607

Re: Wichtige Kenndaten von Sehnengarn

Hallo Ihrs Meiner Meinung nach wären gerade die "Flechtart" bzw die "Verzwirnung" der Garne in Bezug auf unseren Sport mal durchaus eine nähere Betrachtung wert. Der einzige, mir bekannte Grund nämlich, dass Fasern von Seilen, Nähgarnen und ähnlichen Anwendungen "geflochten"oder "verzwirnt" werden i...
von sk90
12. Feb 2019, 10:58
Forum: Training/Trainingslehre
Thema: Rechts-und Linkshändigkeit, Leitauge
Antworten: 23
Zugriffe: 935

Re: Rechts-und Linkshändigkeit, Leitauge

Zum Experiment mit der "auf den Kopf dreh Brille": Ja, das funktioniert, dauert aber keineswegs Monate, sondern nur wenige Tage, bis sich das Hirn darauf eingestellt hat. Dieser Umstand wird bei operativen Korrekturen von Augenfehlstellungen ("Schielen") ausgenutzt. Man bekommt Tage vor der OP Prism...
von sk90
3. Feb 2019, 09:12
Forum: Training/Trainingslehre
Thema: Rechts-und Linkshändigkeit, Leitauge
Antworten: 23
Zugriffe: 935

Re: Rechts-und Linkshändigkeit, Leitauge

Hallo Ullr Wie immer ein sehr guter Artikel, Danke. Eine wichtige Anmerkung hätte ich: Ich vermeide es immer, den Leuten vor den Tests zu sagen, worum es dabei geht. Durch diese einfache "Verblindung" bleibt der sonst in der Tat sehr häufige "Mogelfaktor" in aller Regel aus. Danach folgt dann die Er...
von sk90
28. Jan 2019, 11:26
Forum: Selbstbau, Reparatur, Hilfsmittel
Thema: Klebriger Griff
Antworten: 16
Zugriffe: 747

Re: Klebriger Griff

Der Bogen kann erst "aus der Hand springen", wenn der Pfeil raus ist. Das ist also nicht das Problem. Ich sehe aber ein großes Problem darin, mit einem klebrigen Griff immer die selbe Position der Hand am Griff einnehmen zu können. Ich weiss nicht, wie ihr das macht, aber ich persönlich "rutsche" in...
von sk90
21. Dez 2018, 21:17
Forum: Technische Aspekte Bogen
Thema: Dämpfer & Entkopplung am Stabilisator
Antworten: 4
Zugriffe: 427

Re: Dämpfer & Entkopplung am Stabilisator

Meinung dazu: Es gibt nur eine Sache, bei der ich Dämpfer überhaupt verwenden würde, und das sind höher frequente Vibrationen nach dem Schuss ("Brrrrrrrrrrr"), die sich wirklich blöd anfühlen. Wenn es nur ein "Wobwob" oder ein zoioioing" ist, kann ich persönlich damit gut leben. Wenn es mir gelingt,...
von sk90
13. Dez 2018, 12:09
Forum: Technische Aspekte Bogen
Thema: Bogenmittelteil, Gewicht
Antworten: 22
Zugriffe: 1382

Re: Bogenmittelteil, Gewicht

Ich denke, man sieht ihn selten, weil er 1. teuer ist und 2. wer ihn schon gesehen hat weiss, dass die Verarbeitung zu wünschen übrig lässt. Letzteres ist zwar eher eine optische Sache im Detail, würde mich persönlich aber z.B. abschrecken. 3. Scheinen die meisten Schützen, im Gegensatz zu mir, kein...
von sk90
27. Nov 2018, 00:28
Forum: Technische Aspekte Pfeil und Pfeilflug
Thema: Die Wirkung des Spine beim Compound
Antworten: 7
Zugriffe: 671

Re: Die Wirkung des Spine beim Compound

Die Frage, weshalb man den Pfeil ganz gerne im Zentrum liegen hat, ist einfach zu beantworten: Weil dann eben der Spine ziemlich egal und so die Abstimmung sehr simpel ist. In der Praxis und den meisten Herstellerempfehlungen ist es aber so, dass das nur die Ausgangsstellung ist und natürlich noch a...
von sk90
17. Okt 2018, 15:02
Forum: Technische Aspekte Materialabstimmung und Tests
Thema: Frage zur Steifigkeit des Mittelteils
Antworten: 11
Zugriffe: 1267

Re: Frage zur Steifigkeit des Mittelteils

Es gibt ein ILF-Holzmittelteil von Wild Mountain, das deutlich stabiler ist, als die Mittelteile von üblichen Einsteigerbögen. Das kostet so um die 220.- EUR. Wenn man da dann ILF Wurfarme draufpackt stellt man schnell fest, dass die Unterschiede nicht am Mittelteil hängen, sondern die Wurfarme die ...
von sk90
11. Okt 2018, 18:42
Forum: Allgemeine Fragen, Einsteigerfragen
Thema: history & bows
Antworten: 5
Zugriffe: 749

Re: history & bows

Hach, es ist schön, mal wieder alte Kontakte zu pflegen, danke ans Forum für die Anregung ;) Peter Müller, der Plattner, von dem das Video ursprünglich stammt, will hoffentlich zeitnah alles Verfügbare Material zu den Tests von 2003 auf YT stellen. Bis dahin hier nochmal aus dem ersten Kopf etwas ge...