Recurve Mittelteil Alu oder Carbon?

Hier könnt ihr Fragen loswerden, welche ihr keiner spezifischen Kategorie zuordnen könnt
Antworten
SvenD
Beiträge: 2
Registriert: 3. Mai 2022, 17:42

Recurve Mittelteil Alu oder Carbon?

Beitrag von SvenD »

Hallo,
Ich beschäftige mich als Neueinsteiger mit der Frage, welches Mittelteil ist das bessere. Natürlich werde ich noch ein wenig Erfahrungen mit meinem Leihbogen machen. Aber über kurz oder lang steht eine Anschaffung ins Haus. Ob mit Visier oder Blank möchte ich mir noch auf halten. Da stellte sich mir die Frage:

Ein Hochwertiges CNC gefrästes Alu Mittelteil oder eines der wenigen Carbon Mittelteil? M

ZB. Kinetic Souvren oder Winners Vantage oder lieber das Winners FC 100 bzw Win & Win CX7.
Ich frage mich wirklich welches ist das bessere Material für Recurvebögen?
Benutzeravatar
rstoll
Beiträge: 434
Registriert: 27. Mai 2018, 18:02

Re: Recurve Mittelteil Alu oder Carbon?

Beitrag von rstoll »

Hallo Sven,
für mich sprach in der Vergangenheit einzig das niedrige Gewicht damals für die Wahl eines Carbon-Mittelteils für meine Kinder als Nachfolger für die gemieteten Einsteiger-Holz-Mittelteile.
Inzwischen ist das aber kein Kriterium mehr da auch im Markt der Metall-Mittelteile eine ordentliche Dynamik hinsichtlich Anbieter-, Preis- und Gewichtsspektrum ergeben hat (es gibt ein Leben neben Hoyt und Win&Win ;) )
Aus meiner (subjektiven) Sicht ist das beste Mittelteil das, welches dir
- optisch zusagt (Psyche)
- gut in der Hand liegt (Haptik ist nicht zu unterschätzen) dafür ist aber eher der Griff zuständig.

Ob es große physikalische und für das Ergebnis relevante Unterschiede bei den Mittelteil-MaterialienCarbon/Metall gibt wage ich zu bezweifeln. Da gilt mehr Augenmerk den Wurfarmen zu widmen.
Was sich als Nachteil der Carbonmittelteile gezeigt hat (ggf. auch wegen der nicht immer 100% pfleglichen Nutzung): Die Oberfläche der Carbonmittelteile war deutlich empfindlicher.

Grüßle und viel Spaß weiterhin beim Bogensport!

Ralf
Hier ärgere ich regelmäßig Kinder und Erwachsene ;-) www.bsc-schoemberg.de
Antworten