Schade, ein Guter geht von Bord

Hier könnt ihr Fragen loswerden, welche ihr keiner spezifischen Kategorie zuordnen könnt
Abow
Beiträge: 128
Registriert: 17. Feb 2020, 08:13

Re: Schade, ein Guter geht von Bord

Beitrag von Abow »

Nein, bitte nicht noch mehr OT.
Lieber zu noch mehr Alternativen zu den
von Bord gegangenen guten "Geschossen".
Benutzeravatar
mark1968
Beiträge: 87
Registriert: 16. Jul 2018, 12:05
Wohnort: Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: Schade, ein Guter geht von Bord

Beitrag von mark1968 »

Radian hat geschrieben: 4. Aug 2022, 08:07 .....Ich schieße im Turnier nur bis knapp über 630 Ringe auf 70 m, also kein Leistungsniveau, nur Hobby......
Alle in`s Gold
Radian
630Ringe kein Leistungsniveau? :o Wenn ich mir die Ergebnisse vom letzten Jahr bei der DM in Wiesbaden anschaue, so sind alle Schützen (mit einer Ausnahme), die die 630 geliefert haben Bundeskaderschützen und somit wären deine 630 schon SEHR im hohen Leistungsniveau.

ullr hat geschrieben: 5. Aug 2022, 09:52
Das ist so eine Sache...Man kann die Langzeit-Qualitätskontrolle einer Firma nur mit extrem hohem Aufwand selber überprüfen. Ich ging (ich schieße nicht mehr Bogen) immer von der verwendeten Technologie aus. Und da wird eine Kombination aus Al-Rohr und längs gelegte Corbonfasern, in meinen Augen immer einen höheren Qualitätsstandard erreichen aus reine, gewickelte Carbonpfeile. Aber das Einfachste ist, seinen Satz Wettkampfpfeile ausschießen. 12 Pfeile kaufen und die besten herausschießen. Verfahren sind auf meiner Homepage geschildert.
Grundlagen
praktische Anwendung
Gruß und klar doch,
"Gut Schuss!"
Christian
So (oder ähnlich) Pfeile auszuschießen macht sicherlich Sinn. Aber machbar ist sowas nur im hohen Leistungsniveau, wo das Trefferbild eh dann auch eine hohe Gleichmäßigkeit schon hat. Macht in meinen Augen keinen Sinn für Schützen, die unterhalb von 600 Ringen schießen. Da käme es schnell zu Fehlinterpretationen im Trefferbild.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mentaltrainer für Sportpsychologie
psychologischer Berater
MentalCoachArchery
Karte für Shops, Vereine und 3D-Parcours
Autor für:
BogensportMagazin
Archery Focus Magazine (USA)
Antworten