Deutsche Meisterschaften: Sehen wir uns vor Ort?

Hier könnt ihr Fragen loswerden welche ihr keiner spezifischen Kathegorie zuordnen könnt
Benutzeravatar
ullr
Beiträge: 564
Registriert: 28. Mai 2018, 09:39

Re: DM Wiesbaden: sehen wir uns vor Ort?

Beitrag von ullr » 21. Jul 2019, 11:20

Kitty hat geschrieben:
20. Jul 2019, 07:39
1.) Ein Admin könnte Mal den Namen des Themas ändern. Hier geht es um die Deutschen Meisterschaften allgemein, nicht mehr in die vergangene in Wiesbaden.

2.) Ist jemand in Berlin vor Ort? Ich werde da sein. Ich bin gespannt wie das Konzept mit den 9 weiteren deutschen Meisterschaften aussehen wird. Außerdem bin ich auf den erstmals ausgetragenen Mixed-Wettbewerb gespannt.
"Gut Schuss!" wünscht Dir
Christian
One of the greatest tragedies in life
is the murder of a beautiful theory
by a gang of brutal facts.
- Benjamin Franklin –
Meine Website

Benutzeravatar
ullr
Beiträge: 564
Registriert: 28. Mai 2018, 09:39

Re: DM Wiesbaden: sehen wir uns vor Ort?

Beitrag von ullr » 21. Jul 2019, 11:22

mbf hat geschrieben:
20. Jul 2019, 14:03
Kitty hat geschrieben:
6. Jul 2019, 15:38
Limitzahlen DM Feldbogen:
https://www.dsb.de/der-verband/kalender ... c0ed056645
Samstag. Neben heisem noch jemand?
Auch Dir und allen Teilnehmern,
"Gut Schuss"
Christian
One of the greatest tragedies in life
is the murder of a beautiful theory
by a gang of brutal facts.
- Benjamin Franklin –
Meine Website

Benutzeravatar
Kitty
Beiträge: 227
Registriert: 16. Jul 2018, 21:34

Re: DM Wiesbaden: sehen wir uns vor Ort?

Beitrag von Kitty » 21. Jul 2019, 17:52

ullr hat geschrieben:
21. Jul 2019, 11:20
"Gut Schuss!" wünscht Dir
Christian
Danke.
Nach 2015 konnte ich mich endlich mal wieder draußen qualifizieren (Und das mit verhältnismäßig wenigen 70m- Trainingseinheiten).
MK Alpha RH~Uukha VX1000 34,5# bei 29,6"~BYC8125G 16 Strang~Easton X10 Stabis~TEChro VBar~Shibuya Ultima Rest~Button & Klicker v. Beiter~SL QuestX~X7 1914 mit 4" Gaspro RH & ACE 670 mit 1 3/4" Spinewings RH

Benutzeravatar
Kitty
Beiträge: 227
Registriert: 16. Jul 2018, 21:34

Re: DM Wiesbaden: sehen wir uns vor Ort?

Beitrag von Kitty » 23. Jul 2019, 10:23

Ist auf dem Maifeld Stramit oder ist dort Kunststoff?
MK Alpha RH~Uukha VX1000 34,5# bei 29,6"~BYC8125G 16 Strang~Easton X10 Stabis~TEChro VBar~Shibuya Ultima Rest~Button & Klicker v. Beiter~SL QuestX~X7 1914 mit 4" Gaspro RH & ACE 670 mit 1 3/4" Spinewings RH

Benutzeravatar
mbf
Beiträge: 184
Registriert: 28. Mai 2018, 08:27

Re: DM Wiesbaden: sehen wir uns vor Ort?

Beitrag von mbf » 25. Jul 2019, 14:05

ullr hat geschrieben:
21. Jul 2019, 11:22
Auch Dir und allen Teilnehmern,
"Gut Schuss"
Christian
Danke.

Ich frage mich gerade, ob wir am Samstag Bullenhitze kriegen, Dauerregen oder Abbruch wegen Gewitter... es ist aktuell alles drin.
Als User schreibe ich schwarz, als Moderator rot.

Benutzeravatar
rstoll
Beiträge: 295
Registriert: 27. Mai 2018, 18:02

Re: Deutsche Meisterschaften: Sehen wir uns vor Ort?

Beitrag von rstoll » 26. Jul 2019, 12:22

Kitty hat geschrieben:
20. Jul 2019, 07:39
1.) Ein Admin könnte Mal den Namen des Themas ändern. Hier geht es um die Deutschen Meisterschaften allgemein, nicht mehr in die vergangene in Wiesbaden.
erledigt, ist jetzt neutraler
Kitty hat geschrieben:
20. Jul 2019, 07:39
2.) Ist jemand in Berlin vor Ort? Ich werde da sein. Ich bin gespannt wie das Konzept mit den 9 weiteren deutschen Meisterschaften aussehen wird. Außerdem bin ich auf den erstmals ausgetragenen Mixed-Wettbewerb gespannt.
bin Fr. bis So. vor Ort, allerdings als Betreuer
Hier ärgere ich regelmäßig Kinder und Erwachsene ;-) www.bsc-schoemberg.de

Benutzeravatar
ullr
Beiträge: 564
Registriert: 28. Mai 2018, 09:39

Re: Deutsche Meisterschaften: Sehen wir uns vor Ort?

Beitrag von ullr » 26. Jul 2019, 19:29

rstoll hat geschrieben:
26. Jul 2019, 12:22
...
bin Fr. bis So. vor Ort, allerdings als Betreuer
Dann wünsch ich Dir ein gutes Händchen und deinen Schützlingen
"Gut Schuss!"
Gruß Christian
One of the greatest tragedies in life
is the murder of a beautiful theory
by a gang of brutal facts.
- Benjamin Franklin –
Meine Website

Montalaar
Beiträge: 22
Registriert: 15. Mai 2019, 10:49

Re: DM Wiesbaden: sehen wir uns vor Ort?

Beitrag von Montalaar » 29. Jul 2019, 18:14

Kitty hat geschrieben:
20. Jul 2019, 07:39
2.) Ist jemand in Berlin vor Ort? Ich werde da sein. Ich bin gespannt wie das Konzept mit den 9 weiteren deutschen Meisterschaften aussehen wird. Außerdem bin ich auf den erstmals ausgetragenen Mixed-Wettbewerb gespannt.
Jupp. Und ich hoffe auf die Kunststoffscheiben aus Wiesbaden, rechne mit elenden Strohscheiben.

Benutzeravatar
heisem
Beiträge: 109
Registriert: 12. Jul 2018, 12:16
Wohnort: Sachsenhagen
Kontaktdaten:

Re: DM Wiesbaden: sehen wir uns vor Ort?

Beitrag von heisem » 29. Jul 2019, 22:48

Kitty hat geschrieben:
20. Jul 2019, 07:39

2.) Ist jemand in Berlin vor Ort? Ich werde da sein.
Ja, ich auch. Freitag, Startplatz 40C. - Ob wir uns etwas von den Finals anschauen werden, weiß ich noch nicht. Ich bin noch skeptisch, was das neue Konzept betrifft. Momentan tendiere ich dazu, dass es besser wäre, die Finalklassen von den Breitensportklassen zu trennen. Mit der Betonung der Finals ist die Einheit der Disziplinen sowieso schon aufgehoben worden.
LG Heiko
Hoyt Prodigy - Border Formula HEX6.5-H - Spigarelli Z/T - Gabriel GS IV - Sure-loc Contender-X - Easton ACC 3L-04/750 - 120 grn - FF+ 19 Strands - Tec-Hro 5.15 - Fuse VFR - Custom Weights

Montalaar
Beiträge: 22
Registriert: 15. Mai 2019, 10:49

Re: DM Wiesbaden: sehen wir uns vor Ort?

Beitrag von Montalaar » 30. Jul 2019, 09:25

heisem hat geschrieben:
29. Jul 2019, 22:48
Kitty hat geschrieben:
20. Jul 2019, 07:39

2.) Ist jemand in Berlin vor Ort? Ich werde da sein.
Ja, ich auch. Freitag, Startplatz 40C. - Ob wir uns etwas von den Finals anschauen werden, weiß ich noch nicht. Ich bin noch skeptisch, was das neue Konzept betrifft. Momentan tendiere ich dazu, dass es besser wäre, die Finalklassen von den Breitensportklassen zu trennen. Mit der Betonung der Finals ist die Einheit der Disziplinen sowieso schon aufgehoben worden.
LG Heiko
Ich habe es an anderer Stelle schon gesagt, ich hörte über Gerüchte, dass eben dieses geplant sei. Das Mixed Final für Bundesländer soll ein Testlauf für ähnliche Konzepte in allen anderen Klassen.

An diesen DM würde ich dann nicht mehr teilnehmen wollen. Der Charme einer DM ist für mich, dass Leistungsbreitensport auf Leistungsspitzenklasse trifft und sich messen kann. Wenn die Top 16 ihr eigenes Ding machen, und es den "Best of the Rest" gibt, dann wäre das nicht mein Konzept. Zugleich würde ich ein ANtreten nach Bundesländern sehr begrüssen, das würde auch eine gewisse Verbandsidentifikation schaffen.

(Bin Samstag da)

Antworten