Zugkraft

Hier könnt ihr Fragen loswerden, welche ihr keiner spezifischen Kategorie zuordnen könnt
Benutzeravatar
Kitty
Beiträge: 247
Registriert: 16. Jul 2018, 21:34

Re: Zugkraft

Beitrag von Kitty » 18. Nov 2019, 11:27

HarryS hat geschrieben:
17. Nov 2019, 14:32
Eigentlich wollte ich nur darauf hinaus, dass man sich nicht schämen muss, wenn man nur unregelmäßig schießt und eben mit Zuggewichten in den 20ern Unterwegs ist.
Das ist sehr richtig. Vor allem viele Herren der Schöpfung wären gut damit beraten, das sich zu Herzen zu nehmen. Ein Mann zieht ohne regelmäßiges Training einen Bogen (Compound ausgenommen), der über 45# stark ist, in der Regel auch nicht so einfach. Ein Compound muss auch keine 60# haben.
Das Zuggewicht sollte meiner Meinung nach so hoch wie nötig sein, mehr auch nicht. Entscheidend ist, was man erreichen will und wie regelmäßig trainiert wird. Regelmäßiges Training über Jahre sehe ich bei nur sehr wenigen Bogenschützen.
MK Alpha RH~Uukha VX1000 ~35,5# bei 29,7"~BYC8125G 16 Strang~Easton X10 Stabis~TEChro VBar & Klicker~Shibuya Ultima Rest~Beiter Button~SL QuestX~X7 1914 mit 4" Gaspro & ACE 670 mit 2" GasPro soft

Antworten