Optimaler Einstieg in den Bogensport - Starthilfe für einen Neuling

Hier könnt ihr Fragen loswerden, welche ihr keiner spezifischen Kategorie zuordnen könnt
Benutzeravatar
bkr_hro
Beiträge: 96
Registriert: 19. Jul 2018, 11:47

Re: Optimaler Einstieg in den Bogensport - Starthilfe für einen Neuling

Beitrag von bkr_hro » 14. Apr 2020, 13:50

diese 4 Dinge, die du von diesem Kurs erwartest, solltest du evtl neu sortieren ?

du sagst:
1- passender Bogen
2- passende Pfeile
3- grundtechnik
4- evtl später Einstieg in Verein

ich denke:
a. Grundtechnik ----ist das Ziel eines solchen GK
b. wenn du deinen Bewegungsablauf, deine Körperhaltung gefunden hast, werden deine Punkte 1+2 sich ganz einfach "ergeben".
c. wenns dir das Ganze nach dem GK immer noch gefällt... wird dich dieser oder ein anderer Verein sicher gerne aufnehmen.

ob diese 7,5 Std "ausreichen" , das weiss keiner.
Scheinbar macht dieser Verein das ja schon eine ganze Weile...
Unser Verein bietet Kurse über ca 3 Monate - einmal die Woche 1 Stunde, nach ca 2 Monaten (sind dann ja auch ca 8 Stunden) wird der Leihbogen bestellt, der GK dann mit dem eigenen Bogen beendet.

Hoodie
Beiträge: 5
Registriert: 7. Apr 2020, 13:48

Re: Optimaler Einstieg in den Bogensport - Starthilfe für einen Neuling

Beitrag von Hoodie » 14. Apr 2020, 20:30

Vielen Dank für die Antworten.

Also meine Aufzählung ist jetzt nicht nach Priorität oder so sortiert. Ich mache den Kurs natürlich, um die Schießtechnik zu erlernen. Daraus ergibt sich ja dann nach den drei Tagen automatisch, welcher Bogen für mich passend ist.

Gibt es sonst noch etwas spezielles worauf ich achten soll bzw wonach ich gezielt nachfragen sollte?

Benutzeravatar
Waldgeist
Beiträge: 24
Registriert: 13. Aug 2019, 20:08
Wohnort: Langenhagen (Reg. Hannover)

Re: Optimaler Einstieg in den Bogensport - Starthilfe für einen Neuling

Beitrag von Waldgeist » 16. Apr 2020, 15:41

Ich klinke mich dfa mal ein ...
Hoodie fragt nach "Starthilfe" für einen Neuling. Da finde ich, sollten die Ansprüche an den Neuling auch aus Sicht des Ausbilders dem entsprechen. Die olympic games sind ja ohnehin um ein Jahr geschoben ... 8-)
„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
Cicero

Antworten