Nockpunkt

Fragen, Themen die das System Bogen incl. Anbauteile betreffen
Antworten
Benutzeravatar
ullr
Beiträge: 449
Registriert: 28. Mai 2018, 09:39

Nockpunkt

Beitrag von ullr » 23. Nov 2018, 17:48

In einem anderen Forum stellte ein User die Frage, wie hoch der Einfluss der Masse eines Nockpunktes (es können auch zwei sein) auf die Geschwindigkeit des Pfeiles ist. Von den Usern wurde diese Frage nicht beantwortet.
Hier ist die Anwort:
Nicht der Rede wert, welche Geschwindigkeitsänderungen zu erwarten sind, und damit auch keine Auswirkungen auf die Trefferlage.
Die zweite Frage war, wie sich ein Millimeter Spiel in der Nockpunkthöhe auf die Trefferlage auswirkt.
Nun, das kann man einfach überschlagen, indem man in erster Näherung annimmt, dass die Auswirkung des Fehler ungefähr der gleiche sein wird wie bei einem Zielfehler. Und da kommt man auf die berühmte Zentidekamillimeter Abschätzung zur Anwendung.
Also, ein Millimeter Abweichung in der Nockpunkthöhe (entspräche 1Millimeter Abweichung in der Visierhöhe) ergibt bei 50m Schußentfernung 5cm Höhenabweichung. Das heißt, der Schuß sitzt nicht im Kreuzchen, sondern 5cm höher.
One of the greatest tragedies in life
is the murder of a beautiful theory
by a gang of brutal facts.
- Benjamin Franklin –
Meine Website

Benutzeravatar
bkr_hro
Beiträge: 48
Registriert: 19. Jul 2018, 11:47

Re: Nockpunkt

Beitrag von bkr_hro » 23. Nov 2018, 23:14

Wäre eine weitere Differenz dann ... ich weiß nicht, wie ich es formulieren soll ... linear zu werten ?
Das war garantiert völlig falsche Wortwahl

Aber wenn 1 mm Nockpunkthöhe auf 50m letztendlich 5 cm Trefferhöhe entspricht, sind dann 2 mm ... 10 cm oder 3 mm ... 15 cm ?

Ich denke dabei auch an die als Quasistandart empfohlenen 11 mm Nockpunktüberhöhung...

Ist es nicht auch so, dass die Nockpunktüberhöhung auch Einfluss auf die vertikale Streuung hat (bei "irgendeinem" Wert ist diese am geringsten )?

Benutzeravatar
ullr
Beiträge: 449
Registriert: 28. Mai 2018, 09:39

Re: Nockpunkt

Beitrag von ullr » 24. Nov 2018, 07:40

bkr_hro hat geschrieben:
23. Nov 2018, 23:14
Wäre eine weitere Differenz dann ... ich weiß nicht, wie ich es formulieren soll ... linear zu werten ?
Das war garantiert völlig falsche Wortwahl..
Nö. Überhaupt nicht. ;)
Aber wenn 1 mm Nockpunkthöhe auf 50m letztendlich 5 cm Trefferhöhe entspricht, sind dann 2 mm ... 10 cm oder 3 mm ... 15 cm ?
Naja, diese Angabe von mir bezieht sich auf eine gut abgestimmte Nockpunkthöhe. Wenn der Fehler zu groß wird, ändert sich die Abstimmung und damit auch die Außenballistik. So aus dem hohlen Bauch herausgesagt, würde ich -1mm Spiel für oben aufgeführte Abschätzung für unschädlich halten.
Ich denke dabei auch an die als Quasistandart empfohlenen 11 mm Nockpunktüberhöhung...

Die Nockpunktüberhöhung muß bei der Abstimmung sorgfältig ausgeschossen werden.
Ist es nicht auch so, dass die Nockpunktüberhöhung auch Einfluss auf die vertikale Streuung hat (bei "irgendeinem" Wert ist diese am geringsten )?
Wenn sie nicht stimmt, nicht sorgfältig genug ausgeschossen ist, hat sie Einfluß. Und zwar negativen. Deshalb halte ich ja Stringwalking -vom technischen Standpunkt aus gesehen- für pervers. (Nicht wirklich ernst nehmen...) ;)
Gruß, guten Morgen, schönes Wochenende und klar doch,
"Gut Schuß!"
Christian, der jetzt auf einen Wettkampf fährt... ;)
One of the greatest tragedies in life
is the murder of a beautiful theory
by a gang of brutal facts.
- Benjamin Franklin –
Meine Website

Benutzeravatar
Kitty
Beiträge: 178
Registriert: 16. Jul 2018, 21:34

Re: Nockpunkt

Beitrag von Kitty » 24. Nov 2018, 14:01

ullr hat geschrieben:
24. Nov 2018, 07:40
Christian, der jetzt auf einen Wettkampf fährt... ;)
Passt zwar nicht zum eigentlichen Thema, aber trotzdem interessant.
Nimmst du selbst Teil, oder bist du Betreuung?
MK Alpha RH~Uukha VX1000 34,5# bei 29,6"~BYC8125G 16 Strang~Easton X10 Stabis~TEChro VBar~Shibuya Ultima Rest~Button & Klicker v. Beiter~SL QuestX~X7 1914 mit 4" Gaspro RH & ACE 670 mit 1 3/4" Spinewings RH

Benutzeravatar
ullr
Beiträge: 449
Registriert: 28. Mai 2018, 09:39

Re: Nockpunkt

Beitrag von ullr » 24. Nov 2018, 14:35

Kitty hat geschrieben:
24. Nov 2018, 14:01
ullr hat geschrieben:
24. Nov 2018, 07:40
Christian, der jetzt auf einen Wettkampf fährt... ;)
Passt zwar nicht zum eigentlichen Thema, aber trotzdem interessant.
Nimmst du selbst Teil, oder bist du Betreuung?
OT
Ab und zu schieße ich auch selber:
KM 2019 Luftpistole
Christian
One of the greatest tragedies in life
is the murder of a beautiful theory
by a gang of brutal facts.
- Benjamin Franklin –
Meine Website

Antworten