Spinwings: Einfach nur Federn oder ...???

Fragen, Themen die sich mit dem Pfeil und dem Pfeilflug an sich befassen
Benutzeravatar
oko_wolf
Beiträge: 103
Registriert: 30. Mai 2018, 10:23

Re: Spinwings: Einfach nur Federn oder ...???

Beitrag von oko_wolf » 4. Aug 2018, 08:25

Kitty hat geschrieben:
4. Aug 2018, 08:18
Frage in die Runde: Warum gibt es bei diesen gedrehten Federn RH- und LH-Varianten? Warum soll sich der Pfeil bei mir anders herum drehen als bei einem LH-Schützen?
Marketing
__________
Viele Grüße
Wolf Dieter

Benutzeravatar
ullr
Beiträge: 425
Registriert: 28. Mai 2018, 09:39

Re: Spinwings: Einfach nur Federn oder ...???

Beitrag von ullr » 4. Aug 2018, 11:59

oko_wolf hat geschrieben:
4. Aug 2018, 08:25
Kitty hat geschrieben:
4. Aug 2018, 08:18
Frage in die Runde: Warum gibt es bei diesen gedrehten Federn RH- und LH-Varianten? Warum soll sich der Pfeil bei mir anders herum drehen als bei einem LH-Schützen?
Marketing
Lach... Lach... :lol: Lach... :lol:
Genau wie bei der Sehne: Bei Rechtshandschützen muß sie rechtsheröm eingedreht werden, bei Linkshandschützen linksene...
Gruß
ullr
One of the greatest tragedies in life
is the murder of a beautiful theory
by a gang of brutal facts.
- Benjamin Franklin –
Meine Website

Benutzeravatar
oko_wolf
Beiträge: 103
Registriert: 30. Mai 2018, 10:23

Re: Spinwings: Einfach nur Federn oder ...???

Beitrag von oko_wolf » 4. Aug 2018, 12:27

ullr hat geschrieben:
4. Aug 2018, 11:59
oko_wolf hat geschrieben:
4. Aug 2018, 08:25
Kitty hat geschrieben:
4. Aug 2018, 08:18
Frage in die Runde: Warum gibt es bei diesen gedrehten Federn RH- und LH-Varianten? Warum soll sich der Pfeil bei mir anders herum drehen als bei einem LH-Schützen?
Marketing
Lach... Lach... :lol: Lach... :lol:
Genau wie bei der Sehne: Bei Rechtshandschützen muß sie rechtsheröm eingedreht werden, bei Linkshandschützen linksene...
Gruß
ullr
Und die Mittelwicklung natürlich ebenfalls :D
__________
Viele Grüße
Wolf Dieter

Benutzeravatar
rstoll
Beiträge: 268
Registriert: 27. Mai 2018, 18:02

Re: Spinwings: Einfach nur Federn oder ...???

Beitrag von rstoll » 4. Aug 2018, 14:38

oko_wolf hat geschrieben:
4. Aug 2018, 12:27

Und die Mittelwicklung natürlich ebenfalls :D
Bei der Mittelwicklung macht es noch am ehesten Sinn. Das möchte ich gerne in einem neuen Thema diskutieren.
Hier ärgere ich regelmäßig Kinder und Erwachsene ;-) www.bsc-schoemberg.de

Benutzeravatar
bkr_hro
Beiträge: 48
Registriert: 19. Jul 2018, 11:47

Re: Spinwings: Einfach nur Federn oder ...???

Beitrag von bkr_hro » 4. Aug 2018, 21:44

Ich vermag gerade nicht, die Ernsthaftigkeit des dritt- und zweitletzten Beiträge einzuordnen...

Man wird sich sicher streiten können, ab wann der Pfeil sich zu drehen beginnt nach Verlassen der Sehne, wann er dann mit seinem Befiederungsbereich, mit seiner Nocke den Bereich des MT (Pfeilauflage, Button) hinter sich gelassen hat.
Und da beim LH-Bogen alles (fast alles - siehe weiter unten) andersrum ist als beim RH-Bogen, dachte man sich wohl - keine Ahnung, wie Recht man damit lag - dass sich beim Passieren des Bogenfensters der Pfeil eben auch andersrum drehen sollte, so dass ein Fletch nicht von oben auf PfA oder Buttonkopf "toucht" (ist spenglich)

Vielleicht ist diese Annahme veraltet, war vielleicht schon immer falsch.
Geschadet hat sie sicherlich nie-


Warum fast alles ? gibt ja schließlich auch keinen LH-Button, oder MT mit Linksgewinde... :roll: :o

Benutzeravatar
mbf
Beiträge: 129
Registriert: 28. Mai 2018, 08:27

Re: Spinwings: Einfach nur Federn oder ...???

Beitrag von mbf » 17. Aug 2018, 08:21

Vielleicht ist es auch drauf basierend, dass es linke und rechte Naturfedern gibt, also muss es bei Plaste auch LH und RH geben.

Kann wohl manchmal eine Rolle spielen. Wenn auch am verlinkten Beispiel nicht mit Spin Wings.
Note that Mike Schloesser has shot all his record breaking indoor scores with his vanes set to left rotation, even when he is shooting right handed.
He chose to do this for clearance reasons.
Was mich zwar beim CP etwas verwundert, aber wenns hilft...
Als User schreibe ich schwarz, als Moderator rot.

Antworten