Test SoftwareForArchers Xpert

Alle Themen die das Zusammenspiel von Pfeil und Bogen samt zugehöriger Tests betreffen
Benutzeravatar
dreimaldiesechs
Beiträge: 96
Registriert: 1. Jun 2018, 16:34
Wohnort: Reutlingen

Re: Test SoftwareForArchers Xpert

Beitrag von dreimaldiesechs » 20. Aug 2018, 08:49

Interessant - die 20gn mehr an Spitzengewicht wirken sich nahezu gar nicht aus.

ACE und ACG kommen ohne Bushing.
Weiter habe ich mal von einem defekten Pfeil das Wrap abgezogen - Sagenhafte 3,5gn - mit so wenig hätte ich nicht gerechnet.
Das Befestigungsmaterial der Federn macht noch einmal ca. 2,5gn aus. Macht dann ca. 6gn für die Vanes, also 2gn pro Vane.

Habe die Pfeile noch einmal nachgewogen. Beim ACG ist mir ein Fehler passiert - hatte einen Pfeil gewogen, bei dem ich testweise eine 120gn Spitze drin hatte :? Hatte nicht auf die Nockfarbe geachtet :shock: Richtig ist somit:
ACG: 370gn
ACE: 339,5gn

Sorry!
Gruß! Thomas
------------
WIAWIS Nano Max 27" | RCX100 Short 45,5# im Vollauszug | Shibuya Ultima | Fivics CEX 2000 Stabilisation
ACG 480 100gn 31" vom Nockboden (32,35" AMO)

Benutzeravatar
dreimaldiesechs
Beiträge: 96
Registriert: 1. Jun 2018, 16:34
Wohnort: Reutlingen

Re: Test SoftwareForArchers Xpert

Beitrag von dreimaldiesechs » 20. Aug 2018, 08:55

Wenn man die Auswertungen zu den abgestimmten Systemen anschaut, dann ist das Programm in der Regel auf der steifen Seite. Ausnahme ist Matthias, der aber nach eigenen Angaben schon länger keinen Rohschaft geschossen hat. @mbf: Das wäre jetzt für diesen Thread eine interessante Aufgabe :D
Gruß! Thomas
------------
WIAWIS Nano Max 27" | RCX100 Short 45,5# im Vollauszug | Shibuya Ultima | Fivics CEX 2000 Stabilisation
ACG 480 100gn 31" vom Nockboden (32,35" AMO)

Benutzeravatar
rstoll
Beiträge: 282
Registriert: 27. Mai 2018, 18:02

Re: Test SoftwareForArchers Xpert

Beitrag von rstoll » 20. Aug 2018, 10:01

dreimaldiesechs hat geschrieben:
20. Aug 2018, 08:49
Interessant - die 20gn mehr an Spitzengewicht wirken sich nahezu gar nicht aus.

ACE und ACG kommen ohne Bushing.
Weiter habe ich mal von einem defekten Pfeil das Wrap abgezogen - Sagenhafte 3,5gn - mit so wenig hätte ich nicht gerechnet.
Das Befestigungsmaterial der Federn macht noch einmal ca. 2,5gn aus. Macht dann ca. 6gn für die Vanes, also 2gn pro Vane.

Habe die Pfeile noch einmal nachgewogen. Beim ACG ist mir ein Fehler passiert - hatte einen Pfeil gewogen, bei dem ich testweise eine 120gn Spitze drin hatte :? Hatte nicht auf die Nockfarbe geachtet :shock: Richtig ist somit:
ACG: 370gn
ACE: 339,5gn

Sorry!
hier mit den angepassten Daten. Bitte immer noch einmal drüberschauen falls ich etwas vergessen/verwechselt habe.
666acg480.jpg
666ACE430Sp120gn.jpg
666ace430Sp100gn.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hier ärgere ich regelmäßig Kinder und Erwachsene ;-) www.bsc-schoemberg.de

Benutzeravatar
ullr
Beiträge: 483
Registriert: 28. Mai 2018, 09:39

Re: Test SoftwareForArchers Xpert

Beitrag von ullr » 20. Aug 2018, 11:30

rstoll hat geschrieben:
20. Aug 2018, 08:44
ullr hat geschrieben:
20. Aug 2018, 08:18
Hier eine Pfeiloptimierung aus dem Jahr 2012. Ein sehr leichter Bogen, die Schützin schoß damit problemlos (Visier vollständig ausgefahren) die 70m.
Und hier das Ergebnis (wir liegen wiederung beim rechnerischen Ergebnis etwas auseinander (230gn errechnet zu Deinen 216gn):ulltace1250.jpg
Dann schlägt das Programm ohne Grund noch mal irgendwas drauf. Denn meine 216gr sind exakt die Pfeilmasse. Für den Nock müßte das Programm "0" einsetzen und für die Federn ebenfalls. Und wenn der Programmierer den Meinung ist, diese Werte müßten unbedingt verarbeitet werden, dann muß das Programm den user darauf hinweisen und nicht irgendeinen Fatasiewert nehmen.
Das wäre das erste.
Das Zweite: Der Pfeil ist eher auf "weich" gerechnet, d.h. die maximale Durchbiegung ist sehr hoch (10cm) und der Freigang (minimaler Abstand Schaft-Button) fast 2cm. Der Unbefiederte passte genau in das Treffbild der Befiederten rein. Das heißt, eigentlich müßte das Programm eher Richtung "weak" angeben. Das bedeutet, die Abweichung des Programmes gegenüber dem real geschossenem Ergebnis (unbefiederter Pfeil auf 10m) ist deutlich stärker als angegeben. Die Masse der Sehne war übrigens 4,8g (12 Strang) :D
Der Pfeil ging ab wie Schmidt's Katze... :D Die von mir gerechnete Anfangsgeschwindigkeit war 55m/s. Sie hätte damit locker 90m schießen können. Hat die Schützin übrigens m. W. mal ausprobiert.
Gruß
ullr
One of the greatest tragedies in life
is the murder of a beautiful theory
by a gang of brutal facts.
- Benjamin Franklin –
Meine Website

Benutzeravatar
dreimaldiesechs
Beiträge: 96
Registriert: 1. Jun 2018, 16:34
Wohnort: Reutlingen

Re: Test SoftwareForArchers Xpert

Beitrag von dreimaldiesechs » 20. Aug 2018, 11:37

rstoll hat geschrieben:
20. Aug 2018, 10:01
hier mit den angepassten Daten. Bitte immer noch einmal drüberschauen falls ich etwas vergessen/verwechselt habe.
Ja, das sieht doch für die ACG ziemlich gut aus. Werde das im nächsten Training noch einmal mit dem Rohschaft validieren.

PS: Die 339,5gn für den ACE sind natürlich mit 100gn Spitze. Da hattest Du mit Bushing und Co ja auch fast 20gn mehr am Heck gerechnet. Entsprechend sollte der Ausschlag hier auch eher Richtung Mitte gehen.
Gruß! Thomas
------------
WIAWIS Nano Max 27" | RCX100 Short 45,5# im Vollauszug | Shibuya Ultima | Fivics CEX 2000 Stabilisation
ACG 480 100gn 31" vom Nockboden (32,35" AMO)

Benutzeravatar
rstoll
Beiträge: 282
Registriert: 27. Mai 2018, 18:02

Re: Test SoftwareForArchers Xpert

Beitrag von rstoll » 20. Aug 2018, 12:01

@ullr: Nachfolgend die Excel-Berechnung des Pfeilgewichts. In meiner ersten Auswertung habe ich den ACE wie vom Programm vorgeschlagen mit Bushing (8gn) übernommen, daher vermutlich das höhere Gewicht.
ullrPfeil.jpg
Hier nun mit niedrigerem Gewicht
ulltace1250korr.jpg
Und einmal noch die Federn nicht gerechnet:
ulltace1250korr0federn.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hier ärgere ich regelmäßig Kinder und Erwachsene ;-) www.bsc-schoemberg.de

Benutzeravatar
dreimaldiesechs
Beiträge: 96
Registriert: 1. Jun 2018, 16:34
Wohnort: Reutlingen

Re: Test SoftwareForArchers Xpert

Beitrag von dreimaldiesechs » 20. Aug 2018, 12:05

Eine Frage habe ich noch: Der ACE mit 100gn Spitze hat gegenüber dem mit 120gn Spitze den höheren Wert beim dynamischen Spine. Sollte es nicht andersherum sein? Mache ich einen Denkfehler?
Gruß! Thomas
------------
WIAWIS Nano Max 27" | RCX100 Short 45,5# im Vollauszug | Shibuya Ultima | Fivics CEX 2000 Stabilisation
ACG 480 100gn 31" vom Nockboden (32,35" AMO)

Benutzeravatar
rstoll
Beiträge: 282
Registriert: 27. Mai 2018, 18:02

Re: Test SoftwareForArchers Xpert

Beitrag von rstoll » 20. Aug 2018, 12:08

dreimaldiesechs hat geschrieben:
20. Aug 2018, 11:37
rstoll hat geschrieben:
20. Aug 2018, 10:01
hier mit den angepassten Daten. Bitte immer noch einmal drüberschauen falls ich etwas vergessen/verwechselt habe.
Ja, das sieht doch für die ACG ziemlich gut aus. Werde das im nächsten Training noch einmal mit dem Rohschaft validieren.

PS: Die 339,5gn für den ACE sind natürlich mit 100gn Spitze. Da hattest Du mit Bushing und Co ja auch fast 20gn mehr am Heck gerechnet. Entsprechend sollte der Ausschlag hier auch eher Richtung Mitte gehen.
Hatte vorher Anhänge vergessen, diese habe ich oben nun ergänzt. Bitte nochmal auf Rochtigkeit der verwendeten Parameter überprüfen.
Hier ärgere ich regelmäßig Kinder und Erwachsene ;-) www.bsc-schoemberg.de

Benutzeravatar
dreimaldiesechs
Beiträge: 96
Registriert: 1. Jun 2018, 16:34
Wohnort: Reutlingen

Re: Test SoftwareForArchers Xpert

Beitrag von dreimaldiesechs » 20. Aug 2018, 12:15

rstoll hat geschrieben:
20. Aug 2018, 10:01
Der Dateianhang 666ace430Sp100gn.jpg existiert nicht mehr.
:?
Gruß! Thomas
------------
WIAWIS Nano Max 27" | RCX100 Short 45,5# im Vollauszug | Shibuya Ultima | Fivics CEX 2000 Stabilisation
ACG 480 100gn 31" vom Nockboden (32,35" AMO)

Benutzeravatar
rstoll
Beiträge: 282
Registriert: 27. Mai 2018, 18:02

Re: Test SoftwareForArchers Xpert

Beitrag von rstoll » 20. Aug 2018, 12:17

Hab grad ein Problem, div. Dateien hochzuladen. Dauert also noch ein paar Momentle.
Hier ärgere ich regelmäßig Kinder und Erwachsene ;-) www.bsc-schoemberg.de

Antworten