Seite 1 von 1

"nur zur Qualifikation" muss Ergebnis auf Ergebnisliste stehen?

Verfasst: 8. Feb 2019, 09:47
von rstoll
Bislang verließ ich mich für die Erstellung meines internen "DM-Orakels immer darauf, " dass in den Ergebnislisten der Landesmeisterschaften zu sämtliche Schützen die zur DM gemeldet werden können, erscheinen. Entweder direkt in den Ergebnissen oder im Nachgang als "nur zur Qualifikation" o.Ä.
Nun stelle ich aber mehr oder weniger durch Zufall fest, dass zumindest in dem Bereich, der für uns interessant ist, ein Teilnehmer in der Startliste geführt ist, der sich nicht in den Ergebnislisten der Landesmeisterschaften findet. Das lässt mich für die Zukunft an der Verlässlichkeit dieser Listen zweifeln.
Gibt es da keine einheitliche Regelung?

Re: "nur zur Qualifikation" muss Ergebnis auf Ergebnisliste stehen?

Verfasst: 8. Feb 2019, 15:23
von oko_wolf
Kaderschützen können sich meines Wissens nach auch ohne eine LM qualifizieren

Re: "nur zur Qualifikation" muss Ergebnis auf Ergebnisliste stehen?

Verfasst: 8. Feb 2019, 16:10
von rstoll
Ich hatte bislang vermutet dass deren gemeldetes Ergebnis dann aber auf der Liste unter "nur zur Qualifikation" geführt wird.
Siehe LM-Ergebnisse Saar Thüringen, Württemberg

Re: "nur zur Qualifikation" muss Ergebnis auf Ergebnisliste stehen?

Verfasst: 9. Feb 2019, 07:11
von Kitty
oko_wolf hat geschrieben:
8. Feb 2019, 15:23
Kaderschützen können sich meines Wissens nach auch ohne eine LM qualifizieren
Die Regelung in Hinblick auf Nationalkaderschützen Status A kenne ich auch. Ich gucke die Listen der Landesmeisterschaften durch und weiß nicht, ob die weibliche Olympa-Elite in meiner Klasse auftaucht, auch wenn sie nicht auf einer Liste draufsteht.

Re: "nur zur Qualifikation" muss Ergebnis auf Ergebnisliste stehen?

Verfasst: 9. Feb 2019, 10:38
von heisem
Regel 0.7.4.1 ist doch recht eindeutig (und weit interpretierbar!). Wenn also die Bundessportleitung eine/n Kaderschützei/in zur DM meldet, muss diese/r nicht auf der Ergebnisliste des LV auftauchen. Oft wird aber dennoch vom Schützen dem LV ein n. z. Q. Ergebnis genannt oder Vorschießen beantragt, damit es nachvollziehbarer ausschaut.

Re: "nur zur Qualifikation" muss Ergebnis auf Ergebnisliste stehen?

Verfasst: 9. Feb 2019, 11:40
von rstoll
heisem hat geschrieben:
9. Feb 2019, 10:38
Regel 0.7.4.1 ist doch recht eindeutig (und weit interpretierbar!)
Danke für den Hinweis, werd ich mir doch öfters mal wiederTeil 0 komplett zu Gemüte führen anstatt nur mittels Stichwortsuche zu überfliegen ;-)
Aber gibt es noch andere Gründe außer Bundeskader?
Falle es ein Vorschießen gab, müsste das Vorschießergebnis aufgelistet sein?

Re: "nur zur Qualifikation" muss Ergebnis auf Ergebnisliste stehen?

Verfasst: 9. Feb 2019, 21:39
von heisem
Hi. Wohl nur, wenn es ein Vorschießen des LV war. Aber das Ergebnis anzuhängen kann auch vergessen worden sein. Wenn die Meldung vom Kader kam, muss das nicht sein.

Re: "nur zur Qualifikation" muss Ergebnis auf Ergebnisliste stehen?

Verfasst: 3. Mär 2019, 20:02
von mbf
Was mir gerade einfällt: die Qualizahl kann ja auch auf einem anderen (evtl. zeitgleichen!) Turnier geschosen worden sein, die SpO lässt das ja zu. Ob die betreffenden Schützen dann auf der Ergebnisliste des jeweiligen LV aufgeführt werden müssen oder überhaupt können, ist dann die Frage. Ist dann natürlich für die Nachvollziehbarkeit schwierig.