Seite 2 von 2

Re: Klebriger Griff

Verfasst: 29. Jan 2019, 07:51
von ullr
Hallo mbf:
Exaktemente!!!
Guten Morgen und
"Gut Schuss!"
Christian

Re: Klebriger Griff

Verfasst: 2. Feb 2019, 12:18
von heisem
JokerAC hat geschrieben:
28. Jan 2019, 17:18
...
Bild
---
@JokerAC: Hast du das Leder nur übergezogen und verklemmt, oder hast du einen Kleber verwendet?
LG Heiko

Re: Klebriger Griff

Verfasst: 2. Feb 2019, 16:17
von JokerAC
P-M kommt sogleich.....

Re: Klebriger Griff

Verfasst: 2. Feb 2019, 22:48
von oko_wolf
JokerAC hat geschrieben:
2. Feb 2019, 16:17
P-M kommt sogleich.....
Das würde eventuell auch andere interessieren 😀

Re: Klebriger Griff

Verfasst: 3. Feb 2019, 10:07
von JokerAC
oko_wolf hat geschrieben:
2. Feb 2019, 22:48
JokerAC hat geschrieben:
2. Feb 2019, 16:17
P-M kommt sogleich.....
Das würde eventuell auch andere interessieren 😀
War nichts Geheimnisvolles.
Leder (Auto-Leder zum Putzen- perfekt dafür) umschlagen und vorher nicht strecken.
Fixieren mit Sprühkleber oder Doppelklebeband (sehr dünnes)
Beim ersten Griff hatte ich mir einen abgebrochen- der 2. war dann in 30 Minuten fertig.

Re: Klebriger Griff

Verfasst: 3. Feb 2019, 13:03
von oko_wolf
Danke.
Ich habe mal auf YouTube einen Beitrag gesehen, in dem das Leder nass auf den Griff gespannt wurde und nach dem Trockenen, bei dem es die Form des Griffs angenommen hat, aufgeklebt wurde.

Re: Klebriger Griff

Verfasst: 3. Feb 2019, 16:05
von JokerAC
Das hatte ich auch zuerst überlegt: Wässern und mit zB Bändern oder Schnur einbinden und trocknen lassen.
Den alten Griff (blaue MT) hab ich eben neu gemacht.
Bild
Geht wirklich in kurzer Zeit....

Re: Klebriger Griff

Verfasst: 27. Mai 2020, 20:42
von Finvara
hab meinen Griff sauber beschliffen und dann dick mit Schellack behandelt . ( Fasst sich super an. Glatt und trotzdem griffig.)

Re: Klebriger Griff

Verfasst: 2. Jun 2020, 13:53
von b_der_k_te
Auch eine Variante über die man doch bitte mehr erfahren möchte.
  • In welcher Form kaufst Du das Schellack, ist das eine Politur?
  • trägt man das dann mit dem Pinsel oder mit einem Lappen auf?
  • in wievielen Schichten und mit welcher Zwischenbehandlung?
  • wie lange hält das dann, blättert ab oder verfärbt es sich in der Sonne?